Freizeitclubs Kiez-Tour auf den Spuren des Sonderzugs nach Pankow

Sa, 20.01.2018

Mit diesem Songtitel machte Udo Lindenberg diesen Stadtbezirk im Westen berühmt. Wir durchstreifen den Pankower Kiez zwischen Schloss und SED-Stadtbezirk, zwischen Schriftsteller-Viertel und Rundem Tisch der Nachwendezeit.

Ein Kiezspaziergang der uns vom Dorfanger Pankows zum Schloss Niederschönhausen, das einst Friedrich der Große für seine dorthin abgeschobene Gemahlin errichten ließ, führt. Pankow und Niederschönhausen sind gesättigt mit Erinnerungen an Künstler und Schriftsteller die hier lebten (wie Hans Eisler, Arnold Zweig, oder Stephan Hermelin). Später residierten hier, im Majakowski-Ring die Größen des Politbüros in der DDR, so zum Beispiel Otto Grotewohl der erste DDR Ministerpräsident und DDR Staatspräsident Wilhelm Piek. Weiter im Verlauf der Panke führt uns unser Weg in das Schriftsteller-Viertel rund um den Heinrich Mann Platz.

Gemeinsam in einer netten Gruppe Berlin entdecken und dabei auch mal andere Perspektiven einnehmen, dass macht unsere Freizeitclub Stadttouren besonders. Diese und andere Stadteilspaziergänge sind ein regelmäßiger Bestandteil unseres Freizeitangebotes in unserem abwechslungsreichen Eventprogramm.