Wüstenschlösser, Felsenstädte, der Traum von Arabien - Freizeitclubs Jordanienreise

Mo, 09.04.2018

In diesem Jahr haben wir eine ganz besondere Reise für Euch im Programm. Unser Weg führt uns dieses Mal sozusagen auf die Spuren von Lawrence von Arabien. Nicht nur grandiose Landschaften und alte Kulturen erwarten uns, sondern wir lernen auch die sprichwörtliche arabische Gastfreundschaft kennen.

Unser lokal Guide entführt uns nicht nur in die Zeit der Nabatäer und Römer, sondern auch einer Fata Morgana gleich tauchen die sagenumwobenen Wüstenschlösser Jordaniens bei unserer Rundreise auf. Lassen wir uns also verführen in die Zeit der alten Kalifen und bezaubern von einer Welt von Palästen aus 1001-Nacht.

Aber die Geschichte fängt viel früher an. Hier in den Schluchten der Wadis entstand bereits vor über 2500 Jahren die sagenumwobene Stadt der Nabatäer. Petra, direkt am Schnittpunkt damaliger Handelsstraßen gelegen, zeugt von dem einstigen Reichtum dieses Händlervolkes. Die Monumentalfassaden der Felsenstadt wurden in mühevoller Arbeit direkt aus dem Felsen geschnitten. Filmtechnisch berühmt wurde Petra schließlich durch den Hollywoodfilm „Indiana Jones und der letzte Kreuzzug“.

Apropos, auch die Kreuzritter haben im Wüstensand ihre Spuren hinterlassen. Noch heute zeugen ihre zum Teil noch gut erhalten Burgen von ihrer Herrschaft. In Kerak können wir uns selbst davon überzeugen. Natürlich zogen zuvor schon andere Völkerschaften durch dieses Land. Griechen und Römer hinterließen hier in der 2000 Jahre alte Stadt Gerasa ebenso ihre architektonischen und kulturellen Spuren, wie nachfolgend die Omayyaden. Ihre Wüstenschlössen mit ihrer Pracht sind ja schon legendär. Aber überzeugen wir uns selbst beim Besuch einiger dieser Schlösser unweit Ammans.

Einen weiteren besonderen Ort haben wir bei unserer Reise für euch noch. Auch hier lässt uns Hollywood nicht ganz los. Wir besuchen das Wadi Rum, in dem ein großer Teil des Wüstenepos „Lawrence von Arabien“ gedreht wurde, per Jeep-Safari. Diese einmalige Wüstenlandschaft mit seinen unberührten Felsformationen ist so einmalig wie das Monument Valley in Arizona. Einfach ein Muss bei unserer Rundreise.

Bei so viel Kultur ist ein kurzer „Kuraufenthalt“ am Toten Meer und im Anschluss unserer Reise ein Badeaufenthalt am Roten Meer zum Abschalten nicht so verkehrt. Aber auch daran haben wir bei unserer Reiseplanung für Euch gedacht. Also ein rundherum komplettes Freizeitclubs-Rundreisepaket, für alle die Arabien erleben wollen.