Geführter Spaziergang durch Hammerbrook West und das Münzviertel

Sa, 30.12.2017

Hammerbrook ist innerhalb des alten Zentrumsbereichs von Hamburg der Stadtteil mit der tragischsten Geschichte. Zur gleichen Zeit erweitert und ausgebaut, wie die Stadtteile rund um die Außenalster, ist der Stadtteil derart stark zerstört worden, dass man ihn nach 1945 quasi für 20 Jahre aufgegeben hatte und erst ab den 70ern stückweise wiederaufbaute. Inzwischen erlebt Hammerbrook seinen zweiten Frühling als Wohn- und Hotelstadtteil sowie einer Verdichtung mit faszinierenden Gebäuden. Daneben sind an vielen Orten immer noch Spuren aus der Zeit vor dem Krieg im Stadtbild präsent