VORSCHAU: Flusskreuzfahrt auf der idyllischen Mosel – auf einem Partyschiff, das uns allein gehört

Sa, 28.09.2019

Lust auf eine Flusskreuzfahrt? Aber nicht mit Publikum im gehobenen Alter? Sondern mit unternehmungslustigen jüngeren und jung gebliebenen Freizeitclubbern? Dann komm mit uns. Bei uns bleibt kein Single allein am Tisch, Kommunikation gibt’s von Anfang an. Abends rocken wir das Schiff, das uns diese Woche exklusiv ganz allein gehört. Und tagsüber erfreuen wir uns an Deck beim Blick über herrliche Landschaften und zahlreiche Burgen, die die alten Wasserstraßen säumen, haben Spaß bei süffigen Weinproben, geführten Wanderungen durch malerische Städte mit engen Gassen und verträumten Winkeln, oder einer lustigen Planwagenfahrt. Wir werden eine unvergessliche Woche erleben.

Unsere Flusskreuzfahrt startet in der Domstadt Köln, unsere erste Etappe führt uns nach Koblenz, eine der schönsten und ältesten Städte Deutschlands. Weiter geht’s nach Zell, der größten weinbautreibenden Gemeinde an der Mosel. Danach erkunden wir Cochem mit der historischen Reichsburg, besuchen den kleinen idyllischen Moselort Alken und schlendern durch Andernach, bevor uns der Kapitän am Vorabend unserer schönen Flusskreuzfahrt zum Gala-Dinner bittet. Danach feiern wir noch einmal eine tolle Partynacht an Bord, während unser Schiff uns bequem nach Köln zurückbringt.