Spaziergang am Glockenbach entlang zum Café Zimt

Mi, 22.11.2017

Der Weg führt uns ein kleines Stück durch den Südfriedhof, dann kommen wir an den Grafittis des Straßenkehrers, Philosophen, Fotografen und Malers Franky vorbei. Weiter geht es am Glockenbach (der eigentlich Westermühlbach heißt) entlang und durch die Unterführung unter der Kapuzinerstraße. Hier begegnet uns die andere Seite der reichen Stadt München - hier haben Obdachlose ihre Schlafgelegenheit und ihre Habseligkeiten. Die Unterführung ist von den Anwohnern unter der Anleitung des Künstlers Loomit bunt gestaltet worden.
Ein kurzes Stück durch die Isartalstraße, dann geht es wieder weiter am Bach entlang. In Höhe der Großmarkthalle verlassen wir den Weg. In der Lagerhausstraße können wir das ausgemusterte Ausflugsschiff - die "Utting" - auf der alten Eisenbahnbrücke sehen; welches Projekt hier demnächst entstehen soll, steht allerdings noch in den Sternen.